Offener Ganztag

In unserer Außenstelle in Oberschwarzach bieten wir die offene Ganztagsschule an.

Den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1-4 wird ein verlässliches Bildungs- und Betreuungsangebot im Anschluss an den Vormittagsunterricht angeboten.

Unser Kooperationspartner für den offenen Ganztag ist das Kolping-Bildungszentrum in Schweinfurt.

 

 

Das Team wird von Frau Karin Feller geleitet.

 

Kontakt zum OGS:

Durch unser OGS-Handy können Absprachen unkompliziert und spontan getroffen, Elterngespräche vereinbart und Fragen gestellt werden.

Mobil: 015223338048

… per E-Mail:

ogs-gs-geo-ober@web.de

 

Offener Ganztag an der Grundschule Gerolzhofen – Kurzportrait

 

Im offenen Ganztag haben die Schüler am Vormittag in den verschiedenen Halbtagsklassen Unterricht. Anschließend kommen sie mit dem Bus nach Oberschwarzach bzw. sind vor Ort. 

Nach dem Mittagessen und der Pause werden Hausaufgaben erledigt.

Im Anschluss an die Hausaufgaben finden verschiedene Freizeitangebote statt.

 

Schriftliche Hausaufgaben sind zu Hause normalerweise nicht mehr zu erledigen. Das kann von Kind zu Kind aber unterschiedlich sein. Die Hausaufgaben werden lediglich auf Vollständigkeit geprüft, nicht auf Korrektheit. Mündliche Hausaufgaben werden anfallen (z. B. Lesen, Gedicht lernen, Lernen auf Proben).

 

Freizeitangebot:

Ausflüge zum Mehrgenerationenplatz und Spielen in der Natur, verschiedene natur- und jahreszeitenorientierte Projekte … werden je nach Zeitkapazität angeboten.

 

Kooperation mit dem Kolping-Bildungswerk

Das Personal besteht aus Mitarbeitern des Kolping Bildungswerkes. Dieses ist bei Problemen der erste Ansprechpartner.

 

Mittagsverpflegung von Montag bis Donnerstag

 

Unsere OGS-Kinder werden in unserer Mensa mit einem Mittagessen versorgt (Fa. Kraus, Frankenwinheim).

 

Das Mittagessen ist verpflichtend und kostenpflichtig. Die Abrechnung erfolgt ab 1.3.23 über die Verrechnungsstelle Kitafino.