In unserer Schule ist immer etwas los!

Hier finden Sie interessante Events, Klassenprojekte und sonstige News rund um unser Schulleben.

Und die 4. Kerze brennt!

 

Unglaublich schöne Adventskerzen zauberte die Klasse 4a heute, am 20.12.2021, binnen 2 Unterrichtsstunden mit Wasserfarben in Nass-in-Nass-Technik und in Begleitung von fröhlicher Weihnachtsmusik. Einige Ergebnisse kann man unten betrachten.

 

Wir wünschen allen jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest trotz Corona und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

06.12.21, Nikolaustag

 

Am Nikolaustag gibt es nicht nur kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten, sondern noch viel wichtiger: Das Wissen über den heiligen Nikolaus! Wer war er? Was hat er bewirkt und getan? All das sollte jeder wissen, der diesen Tag feiert.
Danken tun wir dem Elternbeirat, der uns reich an diesem Tag beschenkte.

Querflötensolo von Alexandra (4b)

 

Mit ihrer Querflöte spielte Alexandra ihrer Klasse die schönsten Weihnachtslieder vor. Auch ihre Kenntnisse über ihr Instrument überzeugten. Weiter so!

Advent, Advent...

 

Das erste Lichtlein brennt! Und die Wichtelgeschenke der 4a sammeln sich so langsam auf dem Weihnachtstisch...

Heute, am 01.12.21, durfte Max das erste Geschenk öffnen!

Die Stahlzungentrommel /Hank Drum/ Chinesische Handtrommel - von Sophia präsentiert (4a)

 

Wer kommt schon auf die Idee, so ein exotisches Instrument zu analysieren? Natürlich Sophia! Und wie wahnsinnig gut sie sich auskennt! Frau Sait-Keles war so sehr beeindruckt, dass sie das Instrument gleich mal als Weihnachtsgeschenk bestellt hat. Du hast uns überzeugt, Sophia!

 

 

Die Oboe - erklärt von Emma T. (4a)

 

Wie Kinder zu Experten ihres Instrumentes werden hat man auch am Beispiel von Emma T. und ihrer Oboe beobachten können. Ganz selbstsicher demonstriert Emma hier die einzelnen Bestandteile einer Oboe und erklärt, wie die Töne entstehen.

Die Querflöte - präsentiert von Amalia (4a)

 

Amalia zeigte der 4a gleich zwei Querflöten, eine für Kinder und eine für Erwachsene, nämlich die von ihrer Mama. Sie erklärte ganz genau die Teile einer Querflöte und beglückte ihre Mitschülerinnen und Mitschüler mit schönen Weihnachtsliedern.

 

Das Cello - präsentiert von Johannes (4a)

 

Wie toll es ist, Weihnachtsmusik fehlerfrei von Johannes auf seinem Cello vorgespielt zu bekommen! Super Referat und praktische Vorstellung, ist ja auch kein Wunder bei den Drillingen, die alle ein Streichinstrument beherrschen. Weiter so!

Hockey (26.11.2021) in der 4a

 

Schiedsrichter Max gibt auf diesem Bild Anweisungen an die zwei Teams, die am Freitag Hockey gegeneinander spielten.

Das Cello - präsentiert von Flora (4b)

 

Eher nicht so gewöhnlich ist es für ein Kind, ein Cello zu spielen. Nicht nur sehr gekonnt erklärte Flora alle Eigenheiten dieses Instrumentes, sondern spielte auch unter anderem das Lied "Freude schöner Götterfunken" fehlerfrei vor. Wahnsinn!

Die Gitarre - präsentiert von Max (4a, 24.11.2021)

 

Max begeisterte mit seinem Vortrag zur Akustikgitarre und holte aus: Nicht nur die wichtigsten Fakten zur Beschaffenheit und Klangerzeugung erklärte er wie ein Lehrer, sondern er führte uns in die Geschichte dieses tollen Instruments ein. Punkten konnte er zusätzlich mit einem fehlerhaft vorgespielten Weihnachtslied auf seiner eigenen Gitarre: "Ihr Kinderlein Kommet".

Weihnachtsbasteln in der Klasse 4a (22.11.2021)

 

"Corona kann uns unsere Weihnachtsstimmung nicht nehmen", dachten sich viele Schülerinnen und Schüler der 4a und widmeten sich ganz fleißig dem fröhlichen Weihnachtsbasteln. Das ist aber erst Teil 1! To be continued...

Die Tuba - erklärt durch Amelie W. (4a) (22.11.2021)

 

Ganz beeindruckt war die Klasse 4a am Montag, den 22.11.21, als Amelie W. mit einer 80 Jahre alten Tuba im Klassenzimmer auftauchte. Wahnsinn! Wie groß und schwer sie doch ist! Ganz tolle Einblicke in die Welt der "Königin der Blechblasinstrumente" bescherte uns Amelie selbstbewusst und bestens informiert und weckte die Neugier vieler Schülerinnen und Schüler für das sonst so "unscheinbare" Instrument. Prima gemacht!

Die Blockflöte - erklärt durch Jana (4a)

 

Im Rahmen unserer Musikpräsentationen zu verschiedenen Instrumenten des klassischen Orchesters stellt uns Jana aus der Klasse 4a die Blockflöte vor. Begeistern konnte sie durch ihr gut eingeübtes Stück "Hänsel und Gretel". Weiter so, liebe Jana!

Musikalische Vorbereitungen auf die Adventszeit (16.11.2021)

Die drei Mädels von der Klasse 4a, Mia (Klavier), Katharina (Mandoline) und Annika (Violine), spielten gemeinsam das Stück "Ihr Kinderlein kommet" vor. Dazu kam es sehr spontan, nachdem Katharina zur Probe eines anderen Stückes im Rahmen ihres Musikreferates kurz in den Musikraum wollte, Mia und Annika sich ihr anschlossen. Ja, aus den ungeplanten Dingen entstehen meistens die schönsten Erinnerungen. Die gesamte Klasse war jedenfalls schwer begeistert.

Eine kleine Theatervorführung zum Martinstag (10.11.2021)

 

Amalia und Amelie G. aus der Klasse 4a führten am Mittwoch, den 10.11.2021, ein sehr gut vorbereitetes Stück vor, um uns alle auf den Martinstag zu stimmen, der jedes Jahr am 11. November gefeiert wird. Nicht nur die Kostüme saßen, sondern auch die Texte! Bravo, ihr zwei!

 

An alle, die es noch nicht wissen: Der Legende nach ritt St. Martin an einem kalten Wintertag an einem hungernden und frierenden Bettler vorbei. Der Mann tat ihm so leid, dass Martin mit dem Schwert seinen warmen Mantel teilte und dem Bettler eine Hälfte schenkte. In der Nacht erschien Martin dem Bettler im Traum und gab sich als Jesus Christus zu erkennen.

Der Unterrichtsgang der 4d zum Aussichtspunkt "Geiersknuck"
Die Schüler sahen die Schule von oben und konnten sogar ihr eigenes Klassenzimmer sehen. Die Himmelsrichtungen halfen beim Orientieren.
Sie legten ihren Weg im Sandkasten nach, verebneten alles und erfuhren so, wie eine Karte mit Höhenlinien entsteht.
Alle hatten viel Spaß, mussten sich tüchtig anstrengen (346 Höhenmeter) und lernten dabei noch etwas.

Buhuuuu!

Bald ist Halloween!

 

Um in eine schaurig-schöne Stimmung zu kommen, gestaltete die Klasse 4a am 25.10.2021 Spukschlösser. Und wie gut sie gelungen sind, sieht man links. 

Hier präsentiert Annika ganz stolz ihr persönliches Spukschloss! Gut gemacht, liebe Annika!

Bewegungsbaustelle am 22.10.2021

 

Um Koordination, Motorik und Ausdauer zu trainieren nahmen einige Klassen an der Bewegungsbaustelle am Freitag, den 22.10.2021, teil. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und viele Kinder haben neue Tricks für sich entdeckt. 

Tiere in der 4a

In der Klasse 4a ist was los! Wir sind gemeinsam auf die Idee gekommen, dass an ausgemachten Tagen jeder einmal sein Haustier mitbringen kann. Viele hatten vorher noch nie eine Katze oder einen Hund auf dem Arm und deshalb ist es ein ganz großes Highlight! Auf dem Bild links seht ihr uns mit den kleinen Perserkatzenbabys von Miley. Sie waren so süß!

Und das hier ist Idefix, der Hund von Samuel. Was hat der Kleine es genossen einmal der Star zu sein!

Er hat sich regelrecht von Kind zu Kind tragen lassen. So ein lieber Hund!

Das Kaninchen Chickalinda von der lieben Amalia hat uns auch besucht! Und eine Karotte von unserer Gemüsebox geklaut! Das ist aber ein gutes Zeichen dafür, dass sie sich bei uns sehr wohl gefühlt hat. Wir uns mit ihr auch!

Das hier ist Sunny, der Hund von Sophia. Heute, am Freitag, den 29.10.2021, hat sie uns in der Schule besucht. Sie durfte den Kindern sogar Leckerlis aus der Hand fressen. So eine liebe Hündin. Na ja, ist auch kein Wunder. Sie ist ja ein Großer Schweizer Sennenhund!

Diese zwei Süßen haben uns so sehr vom Hocker gehauen, dass wir sogar vergaßen, im Klassenzimmer Fotos von ihnen zu schießen! Holly und Wuschel, die beiden Kaninchen von Amelie G., haben alle Kinder sehr fröhlich gestimmt. Sie sind so himmlisch weich und machen einfach gute Laune. Danke Amelie und ihrer Mama, dass sie uns die zwei mitgebracht haben! Seitdem gibt es auch immer Karottengeschenke von der Schule! :-)

Hier zeigt uns Felix seine Stabschrecken (23.11.2021). Diese hüpfen nicht wie Heuschrecken, sondern krabbeln ganz zahm. Wir durften ein Weibchen und ein Baby in der Hand halten. Das sind definitiv ganz besondere Haustiere, denn es sind Insekten und mal keine Tiere zum Kuscheln. Vielen Dank, lieber Felix, dass du uns diese Erfahrung beschert hast. Ganz toll!

 

 

Anfangsgottesdienst am 29./30. September 2021

 

Ein motivierender und vereinender Gottesdienst fand an den letzten Septembertagen statt, mit dem Pastoralassistenten Herrn Oberle.

1. Wandertag am 22. September 2021

 

Die Klassen 4a und 4b sind gemeinsam mit Frau Sait und Frau Schättler zur Gertraudiskapelle gewandert. Zum Glück hat es nicht geregnet! Die Gemeinschaft nach einer langen Sommerpause hat natürlich allen sehr gut getan.